Mittelgroße 2-Leiter-Anlage in erweiterter U-Form (Landschaft im Bau befindlich)

Digitalsysteme:

Fahren und Schalten mit ECOS 2 mit 2 ESU-Boostern, Rückmelden mit ESU Gleisbesetztmeldern über ESU-System.

PC-Steuersoftware:

TrainController Gold 8.0

Gleis:

Tillig Elite im sichtbaren Bereich und Roco Gleis im SBF

Weichen:

ESU Servoantriebe im sichtbaren Bereich und Roco Magnetantriebe im SBF

Oberleitung:

Viessmann geplant



Im Mittelpunkt dieser Anlage steht ein 3-gleisiger Hauptbahnhof mit bis zu 2,4m Bahnsteiglänge und einem Durchfahrtgleis. Über einen Gleiswendel ist ein Schattenbahnhof für insgesamt 13 Zuggarnituren angebunden. Vom Hauptbahnhof zweigt eine 4-gleisige Abstellgruppe für Wendezüge ab. Ein moderner S-Bahnhof komplettiert die Fahrmöglichkeiten auf dieser Anlage.




Impressionen von dieser Modellbahn


Steuerzentrale mit Traincontroller Gold
Blick auf den HBF



Die moderne S-Bahn Station
Fußgängerbrücke an der S-Bahn Station



Die Abstellgruppe für die Wendezüge
Blick von Westen auf den Hauptbahnhof



Blick auf die große Bahnhofshalle
Teilansicht der Modellbahnanlage



Zurück zur Hauptseite





 
© by Hans-Werner Eifert 2011-2018